Tagesablauf

Zu Beginn des Tages wird jedes Kind von den Kindergartenpädagoginnen herzlich begrüßt und empfangen. Die Kinder können selbst entscheiden ob sie entweder sofort etwas essen wollen, wenn sie in die Gruppe kommen, oder zuvor noch etwas spielen, sich im Kuschelbereich ausrasten, Tischspiele machen, malen oder lesen wollen. Nachdem alle Kinder angekommen sind und gefrühstückt haben, wird das Aufräumlied gesungen und ein Polsterkreis gebildet, wo Lieder gesungen, Fingerspiele gemacht oder andere Aktivitäten erlernt werden. Anschließend verteilen sich die Kinder in die verschiedenen Spielräume, wo sie gemeinsam mit den anderen Kindern oder auch mit den Pädagoginnen viele Aktivitäten ausüben können.

Sofern das Wetter passt, wird so viel wie möglich frische Luft geschnappt. Dazu eignen sich der große Garten, Spielplätze in der Umgebung und der Park sehr gut. Vor dem Mittagessen treffen sich alle Kinder und Betreuerinnen noch einmal und singen gemeinsam oder besprechen was am Vormittag so alles erlebt wurde.

Nach dem Mittagessen wird meistens gerastet oder geschlafen. Wenn die Kinder aufwachen, werden bereits einige abgeholt, die anderen können mit den Kindergartenpädagoginnen spielen oder sich eine gesunde Jause schmecken lassen. Anschließend wird bei schönem Wetter wieder im Garten gesungen, musiziert oder getanzt. Lässt es das Wetter einmal nicht zu, nach draußen zu gehen, toben sich die Kinder im Turnraum noch einmal so richtig aus. Schön langsam werden dann alle Kinder abgeholt und freuen sich schon darauf, was der nächste Tag wieder Spannendes bringen wird.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kontakt